Von 1. Mai 2016 bis 31. Oktober 2018 betrug die Umsatzsteuer für Beherbergungsleistungen 13 %. Nun wurde der Satz wieder auf 10 % herabgesetzt. 

Wieder 10 % Umsatzsteuer auf Beherbergungsleistungen

Ab 1. November 2018 wird der Umsatzsteuersatz für Beherbergungsleistungen wieder auf 10 % gesenkt (in der Zeit zwischen 1.5.2016 bis 31.10.2018: 13 %). Ist der Preis für ein Frühstück im Beherbergungsentgelt enthalten, fallen dann dafür ebenfalls nur 10 % Umsatzsteuer an. Dies hat Auswirkungen auf den Pauschalbetrag für Nächtigungen iHv € 15,00. Von diesem Pauschalbetrag können ab 1. November 2018 nur mehr € 1,36 statt derzeit € 1,65 heraus gerechnet werden.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne für Graz, Graz Umgebung und der Steiermark unter +43 316 23 21 29 – 00 oder per Mail an  kanzlei@sw-beratung.at.