Fortbildung und Netzwerken vor der imposanten Kulisse des Grimmings. Doris Wagner und Gunnar Sixl besuchten das jährliche Intensivseminar der ÖGSW im Schloss Pichlarn.

Von 28.02 bis 01.03.2019 lud die ÖGSW zum jährlichen Intensivseminar ins Schloss Pichlarn. Wissbegierige Berufskollegen aus der österreichischen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung folgten der Einladung in das steirische Ennstal. An der Tagesordnung ganz oben stand Verfahrensrecht. Experten der Bundesabgabenordnung, des Finanzstrafrechts sowie Verwaltungsstrafrechts und der Sozialversicherung referierten 1,5 Tage und gaben Wissenswertes und Praxisrelevantes aus der Welt des Verfahrensrechts preis. Da durften Doris Wagner und Gunnar Sixl nicht fehlen. Gemeinsam mit 70 weiteren Berufskollegen konsumierten sie das geballte Wissen, um am Puls der Zeit zu bleiben. Neben der professionellen Fortbildung durfte das Netzwerken mit Berufskollegen und Vertretern verschiedener Aussteller nicht fehlen. Am Ende der beiden Tage ging es vollgepackt mit vielen neuen Tipps und Anregungen zurück in den Arbeitsalltag.  Wir freuen uns bereits auf einen intensiven und erfolgreichen Frühlingsbeginn mit allen unseren Klienten. 

Die ÖGSW Vorstandsmitglieder beim Seminar im Schloss Pichlarn.
In den Pausen und am Abend blieb Zeit, um die Naturschönheit des Ennstals zu genießen.
Zwei Tage lang intensive Inputs und Austausch mit den Kollegen.
Mag. Klaus Gaedke, Vizepräsident KSW der Landesstelle Steiermark, mit Mag. Klaus Hübner, Präsident der KSW.
Mag. Klaus Gaedke mit Mag. Catharina Pschera-Krassnig und Mag. Doris Wagner.
Lustiges Beisammensein Abends in der Hütte mit Mag. Doris Wagner, Mag. Catharina Pschera-Krassnig, Martin Brugger, Mag. Stefan Koller und Dr. Christian Prodinger.
Interessante Gespräche zwischen Mag. Doris Wagner und Martin Brugger, Geschäftsführer von Easi Bind M.B. Papierverarbeitung GmbH.
Mag. Gunnar Sixl mit Mag. Gilbert Gerner, Unternehmensmakler, -berater von der KMU Börse.
Mag. Gunnar Sixl tauscht sich mit Mag. Stefan Koller, Geschäftsführer PERICON GmbH, aus.