Im Zuge der diesjährigen Arbeitstagung der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (ASW) fand seit Beginn der Corona-Pandemie endlich wieder ein Berufsanwärter:innen-Tag statt. Doris Wagner führte durch den Prüfungstalk.   

Im Fokus des Berufsanwärter:innen-Tages stand das Netzwerken untereinander, fachlicher Input für die Prüfung, sowie wertvolle Tipps rund um das Prüfungswesen. Die Organisation erfolgte durch den Berufsanwärter:innen-Ausschuss mit Doris Wagner als Vorsitzende, die auch durch den Tag führte. 35 Teilnehmer:innen vor Ort und weitere 40 Teilnehmer:innen verfolgten die Beiträge am Freitag Nachmittag im Kongresszentrum Eisenstadt.

Stefan Steiger, KSW Landespräsident Burgenland, begrüßte den Nachwuchs bei einem Welcome-Cocktail und einer kleinen Stärkung, bevor das informative Nachmittagsprogramm startete. Den Beginn macht Helga Rohner, Vortragende für die ASW Kurse und Prüfungskommissärin, mit einem Fachvortrag zur Rechnungslegung. Gespannt lauschten die Berufsanwärter:innen den praxisnahen Beispielen und Theorieinput, welche sowohl für den Berufsalltag als auch für die Prüfung wichtig sind. Den Abschluss des Nachmittags bildete ein Prüfungstalk, um den Berufanwärter:innen möglichst viele Tipps aus erster Hand zum Prüfungswesen zu vermitteln. Peter Bartos, KSW Vizepräsident und Verantwortlicher für das Prüfungswesen schaltete sich online dazu und berichtete über Aktuelles aus der Prüfungsabteilung.

Gemacht für das Podium

Als Prüfungskommissärinnen durften wir Kristina Weiss (Abschlussprüfung), Catharina Pschera-Krassnig (Rechtslehre und Berufsrecht), sowie Helga Rohner (Rechnungslegung und Betriebswirtschaft) begrüßen. Die Berufsanwärter:innen erfuhren aus erster Hand die Do’s and Don‘ts, sowohl bei der Prüfungsvorbereitung als auch während den Prüfungen. Auf die Fragen der Berufsanwärter:innen wurde ausführlich eingegangen. Mit am Podium war auch Gerhard Stangl, Geschäftsführer der ASW, welcher das umfassende Programm zur Prüfungsvorbereitung vorstellte.

Im Anschluss daran waren die Berufsanwärter:innen eingeladen, am Genussabend der Arbeitstagung teilzunehmen. In entspannter Atmosphäre im Weingut Estahazy konnten die Berufsanwärter:innen den ereignisreichen Tag ausklingen lassen und mit Berufskolleg:innen netzwerken und somit wertvolle Freundschaften und Kollegschaften fürs Leben knüpfen.

Für alle Interessierten steht das Video des Fachvortrags  sowie des Prüfungstalks auf der KSW Homepage zur Verfügung. Zukünftig ist geplant den Berufsanwärter:innen-Tag jährlich im Zuge der Arbeitstagung als Berufsanwärter:innen-Schienen anzubieten und somit die Berufsanwärter:innen fix in die Arbeitstagung zu integrieren.